Willkommen auf der Homepage der Geburtshäuser Schweiz

Die IGGH-CH ® fördert die Zusammenarbeit und den Austausch unter den Geburthäusern in der Schweiz. Der Verein vertritt die Mitglieder gegenüber den Kostenträgern und unterstützt sie gegenüber Behörden, politischen Gremien, Institutionen und Organisationen.

Aktuell

04
Apr

Personalsituation in den Schweizer Geburtshäuser

Der Mangel an medizinischem Fachpersonal prägt auch die Rekrutierungsbemühungen der Geburtshäuser sowohl in der Deutschschweiz als auch in der Romandie. Die IGGH-CH® hat im vergangenen Jahr eine externe Stelle beauftragt, bei den aktiven sowie ehemaligen Geburtshaus-Hebammen aus 21 Geburtshäusern vertieft abzuklären, warum Hebammen in einem Geburtshaus arbeiten wollen. Die Coachin Susanne Baumann übernahm den Lead und führte zusammen mit Vertreterinnen aus 4 Geburtshäusern eine gezielte Umfrage durch.
21
Apr

S3-Leitlinie zur vaginalen Geburt

Die im Januar erschienene neue S3-Leitlinie zur vaginalen Geburt am Termin ist ein Gemeinschaftswerk von Hebammen und Fachärzten. Der Fokus liegt auf der Beschreibung der physiologischen Geburtsphasen mit Abgrenzung zu problematischen Entwicklungen. 
30
Apr

Bikantonale Arbeitsgruppe zur hebammengeleiteten Geburtshilfe

Gesamtbericht zu den Anforderungen sowie Ein- und Ausschlusskriterien für Geburtshäuser.